ÜBER MICH

Beim Flamencotanz und -gesang kann man nicht nur seine Gefühle ausdrücken, sondern einen ganz eigenen Zugang zu sich selbst, zur eigenen Persönlichkeit finden. Das erlebe ich jeden Tag aufs Neue. Deshalb gilt dem Flamenco meine ganze Leidenschaft.

Meine Flamencotanz-Ausbildung erhielt ich bei der Tänzerin “La Morena” sowie durch die Teilnahme und ständige Weiterbildung bei verschiedenen Flamenco-Workshops hochkarätiger Tänzer und Choreographen (Manolo Marín, Carmen Cortes, Leonor Moro, Andres Marín, Angel Atienza, Concha Jareño, Vicky Barea, Leonor Leal). Daraus entwickelte ich meinen ganz persönlichen Tanzstil, bei dem ich traditionelle und moderne Elemente des Flamencos zu einer facettenreichen Einheit verbinde.

Meine Gesangsausbildung absolviere ich bei der bekannten Flamenco-Sängerin ESTELA SANZ POSTEGUILLO.

Meine  Flamencokurse  gebe ich in München in der Theresienhöhe und ich trete als Tänzerin und Sängerin mit verschiedenen Ensembles auf.